Warning: Illegal string offset 'additional_sidebars' in /home/www/wordpress/wp-content/themes/starttica/admin/includes/sidebars.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'compatibility' in /home/www/wordpress/wp-content/themes/starttica/functions.php on line 413
Vodafone Websessions: 15€ ->24 h & 50MB in Europa surfen.

Warning: Illegal string offset 'slider_on_post' in /home/www/wordpress/wp-content/themes/starttica/inc/slider/slider.php on line 27

Vodafone Websessions

Mit Vodafone.de ab in den Urlaub – Mobiles Internet für Urlauber, die sich nicht vertraglich binden wollen.
Auch im Urlaub Emails checken, mit Freunden und Verwandten chatten oder einfach auf Platzraubende Karten verzichten und seine Reiseroute online planen? Kein Problem mit den Vodafone Websessions?

Mit den Websessions von Vodafone hat man für 3,95€ die Möglichkeit 24h in Deutschland das Internet zu nutzen. Hierbei stehen einem eine maximale Datenmenge von 1Gb zur Verfügung. Für Personen die in Deutschland Urlaub machen, bei Vodafone einen Vertrag haben und mit dem Laptop surfen wollen also kein schlechtes Angebot. Für alle die im Europäischen Ausland surfen wollen bietet Vodafone eine deutlich teurere Version an. Die Datenmenge ist beim Tarif Vodafone Websession International auf 50MB beschränkt wird. Die Kosten belaufen sich auf 14,95€ pro 24h Websession. Wer außerhalb Europas surfen will muss sogar 29,95€ bezahlen.

 

Vodafone Websession Parkuhr Prinzip

Das Prinzip hinter den Websessions ist ähnlich einer Parkuhr. Bei den Vodafone Websession International Tarifen schließt man keinen Vertrag ab, sondern bucht nach Bedarf sog. WebSessions (ähnlich eines Prepaidguthabens), welche nach dem Parkuhrprinzip nach Zeit und Datenmenge ablaufen.
Das bedeutet für Sie, dass Sie sich die 24Stunden Nutzungszeit und die 50MB über Ihren gesamten Urlaub aufteilen können. Auch wenn Ihre Reise durch mehrere Länder geht, können Sie sich immer an ihrem bereits verbuchten Onlineguthaben bedienen. Somit kann man mit dem Kauf eines Websessionpakets den Emailkontakt zur Famile und Freunden über die gesamte Dauer der Reise sicherstellen.

 

WebSessions International Länder:

Ägypten (Vodafone),Albanien (Vodafone), Australien (Vodafone), Belgien (Proximus), Bulgarien (MobilTel), Dänemark (TDK), Estland (Elisa), Finnland (Elisa), Frankreich (SFR), Griechenland (Vodafone), Großbritannien (Vodafone), Irland (Vodafone), Island (Vodafone), Italien (Vodafone), Japan (Softbank), Kroatien (VipNet), Lettland (Latvian), Litauen (UAB Bite), Luxemburg (P & T), Malta (Vodafone), Neuseeland (Vodafone), Niederlande (Vodafone), Österreich (Mobilkom), Polen (Polkomtel), Portugal (Vodafone), Rumänien (Mobifon), Schweden (Vodafone), Schweiz (Swisscom), Slowakei (Orange), Slowenien (SI.Mobil), Spanien (Vodafone), Tschechische Republik (Vodafone), Türkei (Vodafone), Ungarn (Vodafone), Zypern (Cytamobile).

 

Wem dies nicht genug ist, hat durch die WebSessions Intenational Pro die Möglichkeit, mit einer 50Mb Downlink/Uplink  Beschränkung und einem 24h Paketpreis von 29,95 in folgenden Ländern immer up o date zu sein:

Hongkong (SmarTone Vodafone), Indien (Vodafone Essar), Malaysia (Celcom),
Singapur (MobileOne), Südafrika (Vodacom), USA (AT&T Mobility).

Pro und Contra der Vodafone Websessions International:

Pro

+ Keine Vertragsbindung
+ Kostenkontrolle durch Parkuhrprinzip → Ist vorher gezahltes Zeit- oder Dastenvolumen
aufgebraucht, muss man ein neues Paket buchen.
+ Bei gleichen oder geringeren Paketkosten ist das Guthaben in andere Ländern
übertragbar

 

Contra

– Hardware muss separat gekauft werden
– Bei Aufbrauchen des Datenvolumens oder der Nutzungsdauer gibt es keine Möglichkeit die Session minütlich zu verlängern.
– Sehr geringe Datenmenge. Nur für Gelegenheitssurfer, nicht für Geschäftskunden

Alternativen

Für alle, die etwas mehr Datenvolumen benötigen lohnt sich ein Blick auf die Prepaid Surfstick Anbieter im Reiseland. Wer häufiger  in Europa unterwegs ist und bereit ist etwa 40€ im Monat für das mobile surfen in Europa ausugeben sollte einen Blick auf Vodafone.ie werfen. Auf vodafone.ie kann man für monatlich 40,33€ 10GB Datentransfer in 13 europäischen Ländern kaufen. Mehr über den Vodafone Europe Tarif und weitere Länderübergreifende Surstick Tarife findet ihr im Artikel Mobiles Internet in Europa.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.5/10 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 3 votes)
Vodafone Websessions, 6.5 out of 10 based on 4 ratings
  • Kommentare
  • Metas
01
Antwort hinterlassen

Antwort hinterlassen

Antworten auf:

geschrieben am   19. April 2011
in   Surfsticks fürs Ausland
about author  
Warning: Illegal string offset 'compatibility' in /home/www/wordpress/wp-content/themes/starttica/comments.php on line 599
Phoenigs

Philipp Hönigs

All posts by this author

Ich schreibe seit 2 Jahren in meine Blog Surfstick-Erfahrungen über aktuelle Themen rund um das Thema Mobiles Internet. Angefangen mit Surfstick-Erfahrungsberichten hat sich der Blog mit Informationen rund um Themengebiete wie mobiles surfen im Ausland, Smartphone Angebote und DLS Informationen erweitert. Alle Interessierten können gerne auch mit mir auf Google+ Kontakt aufnehmen. Aktuell suchen wir auch noch einen weiteren Redakteur für surfstick-erfahrungen.de.