Warning: Illegal string offset 'additional_sidebars' in /home/www/wordpress/wp-content/themes/starttica/admin/includes/sidebars.php on line 4

Warning: Illegal string offset 'compatibility' in /home/www/wordpress/wp-content/themes/starttica/functions.php on line 413
tripNETer, mobiles Internet für reisende in Spanien

Warning: Illegal string offset 'slider_on_post' in /home/www/wordpress/wp-content/themes/starttica/inc/slider/slider.php on line 27
tripNETer, mobiles Internet für reisende in Spanien

tripNETer, mobiles Internet für reisende in Spanien

Jeder Spanienreisende vermisst eine ständige Internet Verbindung ins Netz, um täglich beispielsweise Facebook und Twitter zu nutzen, Zeitung zu lesen, eine Adresse in Google Maps zu suchen… Online zu bleiben ist heutzutage sehr wichtig. Und gerade wenn man es am meistens braucht, nämlich bei einem Auslandaufenthalt, muss man riesige Roamingskosten dafür bezahlen. Kosten, von denen man nicht genau weiß, wie hoch sie sein werden.

Heute möchte ich eine neue Alternative zum mobilen surfen in Spanien vorstellen. Für alle Spanienreisende, die online bleiben „müssen“ und nichts verpassen möchten, gibt es jetzt mit tripNETer.

Das UMTS Empfangsgerät tripNETer für Spanien

tripNETer ist ein persönlicher WiFi Hotspot. Er erzeugt ein WiFi Netz, an welches man verschiedene Geräte wie Smartphones, Tablets und Laptops/Netbooks verbinden und somit die Vorzüge des Internets genießen kann. Das Grundprinzip von tripNETer unterscheidet sich nicht von dem eines Surfsticks. Das Gerät  empfängt und versendet die Daten über UMTS beinhaltet aber auch direkt einen Wlan Router.

Der Hotspot von tripNETer kann mit einem iPad genutzt werdenMit tripNETer bekommst du ebenso günstige prepaid internet flat rates, wie die Spanier und kannst bis 100 MB/Tag (bis 250MB mit Pack Plus) UMTS surfen. Sind die 100 MB überschritten, kannst du weiter surfen, allerdings etwas langsamer und, ganz wichtig, du musst hierfür keinen Euro zusätzlich bezahlen. tripNETer kostet pro Tag ab 5,99€, der Vorteil ist jedoch die recht große Datenmenge und die Möglichkeit mehrere Geräte problemlos mit dem tripNETer zu nutzen.

Mit WiFi kannst du mit bis zu 5 verschiedenen Geräten ins Netz gehen. Nicht nur mit deinem Smartphone oder Laptop, sondern auch deinem Tablet. Reist du mit deiner Familie oder mit Freunden, können auch sie tripNETer benutzen, und zwar alle gleichzeitig.

Wie funktioniert das mobile surfen mit tripNETer in Spanien?

  1. hier anklicken.
  2. tripNETer buchen (spanische Lieferadresse angeben: dein tripNETer wird dorthin geliefert. Egal ob Hotel oder private Wohnung. Im Hotel einfach an der Rezeption nachfragen. Die Lieferung erfolgt per Einschreiben (mit Verfolgung). Bist Du zum Lieferzeitpunkt nicht zu Hause, kannst du das Päckchen bei „Correos“ (spanische Post) abholen — es gibt in Spanien mehr als 2.000 Postämter.
  3. Das Päckchen enthält einen tripNETer Router, ein USB-Kabel (zum Aufladen des Akkus) und einen Umschlag für die Rücksendung.
  4. tripNETer einschalten, mit deinem WiFi-Gerät verbinden, Internet genießen!
  5. Bevor du abreist (am letzten Tag deines Aufenthalts), im beigefügten Umschlag zurückschicken.

Da ich tripNETer noch nicht selber testen konnte würde ich mich sehr über Eure Erfahrungen freuen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.0/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +3 (from 3 votes)
tripNETer, mobiles Internet für reisende in Spanien, 8.0 out of 10 based on 5 ratings
  • Kommentare
  • Metas
12
  1. 17. Juli 2013 at 12:16Markus Klingelhöfer - Antworten

    Das Gerät wurde nicht geliefert. Homepage ist nicht mehr erreichbar. Mein Geld 150 Euro mit Kaution ist wohl weg. Ich hatte mich darauf verlassen, dass TripNeter ein seriöser Anbieter ist. Da hatte ich nicht mit gerechnet. Grüße, Markus Klingelhöfer

    Cancel
Antwort hinterlassen

Antwort hinterlassen

Antworten auf:

geschrieben am   8. Dezember 2011
in   Surfsticks fürs Ausland
about author  
Warning: Illegal string offset 'compatibility' in /home/www/wordpress/wp-content/themes/starttica/comments.php on line 599
Phoenigs

Philipp Hönigs

All posts by this author

Ich schreibe seit 2 Jahren in meine Blog Surfstick-Erfahrungen über aktuelle Themen rund um das Thema Mobiles Internet. Angefangen mit Surfstick-Erfahrungsberichten hat sich der Blog mit Informationen rund um Themengebiete wie mobiles surfen im Ausland, Smartphone Angebote und DLS Informationen erweitert. Alle Interessierten können gerne auch mit mir auf Google+ Kontakt aufnehmen. Aktuell suchen wir auch noch einen weiteren Redakteur für surfstick-erfahrungen.de.